Deutsche Kennzeichen R

Stand: 07.01.2018

ein "/" bedeutet stets Zeilenwechsel.

 

Kennzeichen Stil Satz? Kommentar Foto zu haben
R-CH 475 FE   ASU 8/00, Siegelrest (Stadt R). Gruppe II = Stadt  ja
R-HA 446 DIN   Klebebuchstaben! Brauner TÜV-Rest, Siegelrest. Gruppe II = Stadt  
R-L 6952 FE   ASU 10/02, Siegelrest Landratsamt Regensburg. Gruppe IIIa = Landkreis  
R-SM 101 FE vorderes Schild, Siegelrest. Gruppe II = Stadt
R-T 5255 DIN   TÜV 5/05, Siegelspuren. Gruppe IIIa = Landkreis  
R / WG 278 03/11 FE Kleinkraftrad, Saison. Rosa TÜV-Rest, Siegelspuren. Gruppe II = Stadt
RA-AS 642 DIN Satz alte nichtreflektierende Schilder. TÜV 11/03, ASU 12/04. Siegelrest vorn: altes, weißes Siegel, hinten: großes neues Siegel.  
RA-SM 1106 FE TÜV 3/12, Siegelrest
RC-AA 69 DIN   Siegelrest, keine ASU-Spuren.  
RC-AP 24 FE   TÜV 3/08, Siegelrest  
RC-SQ 68 FE TÜV 12/14, lesbarer Siegelrest. Wiedervergabe ab 2012
RD-JS 98 DIN vorderes Schild, abgeschrappt. Siegelrest auf Prägeerhöhung. Seltsam geformter Bindestrich
RD / LY 12 DIN Treckerschild, TÜV 2/91, Siegelspuren
RD-ST 5 DIN   ASU 8/90. wenige Siegelreste. Hans-Hermann L's BMW 315 1. Serie  
RD-UC 22 FE   TÜV 2/03, Siegelrest  
RDG-A 5555 FE Satz TÜV 1/18, Siegelreste. Wiedervergabe ab 2012 beide
RDG-DD 29 DIN   ASU- und Siegelrest  
RDG-MS 4 FE vorderes Schild, Siegelrest. Wiedervergabe ab 2012
RE-04681 DIN   Siegelrest  
RE / AC 295 FE Treckerschild, Siegelrest
RE-AH 592 DIN   ASU 11/01 über mindestens 3 weiteren Klebern, kpl Siegel.  
RE-SM 5353 FE   TÜV 6/10, lesbarer Siegelrest  
RE-W 57 DIN   Motorradschild, Straßenfund, vermutlich abvibriert, also kpl mit Siegel. TÜV 5/83  
REG-L 905 FE      
REG / LR 66 DIN Treckerschild, TÜV 11/13, Siegelrest
REG-NA 93 DIN   gelber ASU-Rest, Siegelrest  
REH / D 803 DIN   altes sehr gut erhaltenes Eisenschild mit fast komplett lesbarem Gummisiegel auf Prägeerhöhung. TÜV 2/63  
REH / J 332 DIN   Treckerschild, alte Machart aus Eisen, deshalb Rostspuren. Gummisiegelrest mit erahnbarem Text "Landratsamt" und "Bayern".  
REI / A 152 DIN   Treckerschild, TÜV 9/10, Siegelrest  
REI-E 159 DIN   Siegelspuren, TÜV-Rest  
RG-H 631 FE   ASU 12/05, Siegelrest  
RG-LC 479 DIN   ASU 7/03, Siegelrest  
RH-BG 52 FE   ASU 5/02, Siegelrest  
RH / L 311 DIN Treckerschild, Siegelrest
RH-VJ 43 DIN   TÜV 8/04, Siegelrest  
RI-CR 172 FE brauner über blauem TÜV-Rest (16/14), lesbarer Siegelrest SHG. Wiedervergabe ab 2012
RI / D 58 DIN   Trecker. TÜV 5/95, Siegelrest  
RI - MZ 12 DIN orangener TÜV-Rest auf vielen Schichten. Lesbarer Siegelrest
RID-H 269 DIN   vorderes altes schweres Schild aus Eisen. Verrostungen. Hoher Strich. Fast komplettes altes Siegel.  
RID / J 563 DIN   Treckerschild, Rost. TÜV 10/97, Siegelrest  
RIE-AD 638 DIN   rudimentärer Siegelrest; ASU 11/94. "AD" in Engschrift.  
RIE-DS 20 FE TÜV 1/15, lesbarer Siegelrest. Wiedervergabe ab 2012
RL-A 878 DIN   Die Umrahmung leicht abgeschrappt. Komplettes Autosiegel, TÜV 1/00  
RL / EL 10 DIN Treckerschild. TÜV 3/03, Siegelrest
RM / C 846 DIN   Treckerschild, TÜV 5/06, Siegelrest  
RM / N 962 05/10 FE   Treckerschild Saison, Siegelrest  
RM-O 72 FE Vorderes Schild, Siegelrest. Wiedervergabe ab 2012
RM-S 435 DIN   ASU 4/02, Siegelrest.  
RN-ER 303 DIN   gelber ASU-Rest, rudimentärer Siegelrest  
RO-AC 551 DIN TÜV 11/73 über gelbem TÜV, Siegelrest. Altreflektierend. Gruppe II = Landkreis
RO / AI 395 DIN Treckerschild, Siegelspuren auf Prägeerhöhung. Gruppe II = Landkreis RO. "I": Ausgabe zwischen Juli und November 1956
RO-ED 933 FE TÜV 4/07, kpl erhaltenes Siegel. Gruppe II = Lkrs
RO-L 240 DIN vorderes Schild, rudimentärer Siegelrest. Gruppe Ia = Stadt RO
RO-RS 96 FE   TÜV- und Siegelrest. Gruppe Ib = Stadt  
RO / TP 615 03/10 FE Leichtkraftrad, Saison. TÜV- und Siegelrest. Gruppe II = Lkrs
RO-UW 920 DIN   TÜV- und Siegelrest. "W" in Engschrift. Gruppe II = Lkrs  
ROD-AB 4 FE vorderes Schild, Siegelrest. Wiedervergabe ab 2012
ROD / AW 96 DIN Höko-Töpfchen 73, grüner TÜV-Kleberrest. Gruppe Ib = Übergangsserie für den Kreisteil, der zum Landkreis SAD kam
ROD-AZ 56 DIN Höko-Töpfchen. Gruppe Ib = Übergangsserie für den Kreisteil, der zum Landkreis SAD kam ja
ROD / K 978 DIN   Kradschild. Komplettes Siegel! TÜV 6/69
 
ROD-Z 388 DIN   rosa ASU-Rest, Siegelrest  
ROF-GO 46 FE vorderes Schild, Siegelrest. Wiedervergabe ab 2012
ROF / K 978 DIN   angegriffene Oberfläche. Fast kpl. Siegel, TÜV 2/73
 
ROF / L 837 DIN   Trecker. Rudimentärer Siegelrest auf Prägeerhöhung.  
ROH-M 334 DIN   vorderes Schild, schweres Eisenschild. Höko-Töpfchen 66. Einige abblätternde Stellen  
ROH/U 377 DIN   Treckerschild, lesbarer Siegelrest auf Prägeerhöhung. Restauriertes Schild.  
ROK-248 DIN   rosa ASU-Rest, Siegelrest. Siegel ist oben.  
ROK / K 931 DIN   Trecker, Eisenblech. Siegelrest  
ROL-M 713 DIN   Höko-Töpfchen 66, TÜV-Kleber 9/73. Gütegemeinschaft 2 III 67  
ROL / N 693 DIN   Treckerschild, schweres Metall. Höko-Töpfchen 66  
ROS-HH 228 FE TÜV 5/16, Siegelrest. Wiedervergabe ab 2012
ROS-JV 89 DIN   ASU 6/04  
ROS-MS 164 FE vorderes Schild, Siegelrest. Wiedervergabe ab 2012 ja
ROT / A 873 DIN Treckerschild, fast kpl. Siegel der Stadt ROT auf Prägeerhöhung. weißer tÜV-Rest 8/69 oder 8/73. Gütegemeinschaft 2 III 68.Gruppe Ia = Stadt ROT
ROT / AM 34 DIN Treckerschild, Siegelspuren. TÜV 11/88. Gütegemeinschaft 2 II 70. Gruppe Ib = Landkreis ROT. Gruppe Ib = Landkreis ROT ja
ROT-C 649 DIN   TÜV 3/73, Siegelspuren. Gütegemeinschaft I 71. Gruppe Ia = Stadt ROT  
ROT / CL 810 FE Kleinkraftrad, vorderes Schild, Siegelrest. Wiedervergabe ab 2012
ROT / CR 59 DIN Treckerschild, sehr nachgemalt. TÜV 3/75 auf vielen weiteren Schichten. Prägeerhöhung. Gruppe Ib = Landkreis ROT ja
ROT / EJ 83 DIN Treckerschild, Gummisiegelrest auf Prägeerhöhung. TÜV 10/84, nachgemalt. Gruppe Ib = Landkreis ROT ja
ROT / ES 95 DIN Treckerschild, vorderes Schild. Lesbarer Siegelrest vom Lkr. ROT. Gütegemeinschaft 3 IV 68. Gruppe Ib = Landkreis ROT
ROT / HE 74 DIN Treckerschild. Siegelrest auf Prägeerhöhung. TÜV-Reste. Gütegemeinschaft 3 ... 65. Gruppe Ib = Landkreis ROT ja
ROT-HH 8 DIN altes Eisenschild mit Siegelrest auf Prägeerhöhung. TÜV 11/76. Gruppe Ib = Landkreis ROT
ROT-US 293 FE Vorderes Schild, Siegelrest. Wiedervergabe ab 2012
ROW-C 2441 DIN   ASU 11/93, "OW" in Engschrift  
ROW / GV 732 FE Treckerschild, TÜV 6/09. Siegelrest
ROW-W 397 DIN Satz Siegelreste; blauer TÜV-Rest (2002?). Beim Normalschild sind die beiden "W" in Engschrift; beim kleinen Schild in Normalschrift.  
ROW-WB 94 FE   TÜV 3/04, Siegelrest  
RP-GM 285 FE   TÜV-Rest 6/07, Siegelrest  
RP / JB 65 FE Kleinkraftrad. TÜV 9/12, Siegelspuren
RPL 3-9 FE lesbarer Siegelrest, ASU 11/12
RS / AM 594 DIN Treckerschild, TÜV-Rest 11/13, lesbarer Siegelrest
RS-AT 888 DIN   TÜV 4/04, Siegelrest  
RS-RR 70 FE   ASU 7/04, Siegelrest  
RSL-PH 01 DIN gelaufene Fehlprägung! Siegelrest, TÜV 10/92.
Aus der Anfangszeit in den neuen Ländern im Januar 1991 sind mehrere solche Fehlprägungen bekannt.
RSL-X 419 DIN   rosa ASU- und Siegelrest. leicht verwaschen  
RT-CS 252 FE   gelber ASU-Rest, Siegelrest  
RT-P 781 DIN   Motorradschild. Siegelrest. TÜV 5/95  
RU-A 322 DIN   Siegelrest, ASU 7/04. Illegale Sparprägung - blättert ab.  
RÜD-AR 211 FE   TÜV 8/05, rudimentärer Siegelrest  
RÜD / HE 16 FE   Treckerschild, Siegel zur Entwertung gelocht  
RÜD-CN 863 DIN   ASU 11/92, Siegelrest. "CN" in Engschrift  
RÜG / AP 25 FE Treckerschild, vorderes Schild. Siegelrest ja
RÜG / B 887 FE   Treckerschild, TÜV 2/10, Siegelrest  
RÜG / C 85 04/10 FE Kleinkraftrad. TÜV 5/15, Siegelspuren. Saison ja
RÜG-ES 81 DIN   Siegelrest; ASU 7/94  
RÜG-RH 83 FE   ASU 12/03. Rudimentärer Siegelrest  
RÜG-Y 965 DIN   vorderes grünes Schild, komplettes Siegel  
RV-CC 814 DIN Satz Töpfchen, Vor-ASU-Zeit, TÜV 4/84. Nichtreflektierend. vorn
RV / P 591 DIN Treckerschild, Höko-Töpfchen 85 (rechtes Töpfchen entfernt)
RV-SH 682 FE   ASU 4/05, Höko-Töpfchen 01  
RW / AY 814 DIN   TÜV 10/01, Töpfchen  
RW-DP 534 FE   Höko-Töpfchen 95, kpl. Siegel  
RWL 3-35 DIN   TÜV 5/88, rudimentärer Siegelrest  
RY-LE37 DIN   vorderes Schild, leichtes Aluschild. Siegelrest lesbar.  
RZ-CR 276 FE   TÜV 12/01  
RZ / FV 289 FE Kleinkraftrad, TÜV-Rest 3/09, Siegelrest
RZ-HV 65 DIN   TÜV- und Siegelrest  

weiter zu S

zurück zur Hauptseite