Deutsche Kennzeichen L

Stand: 07.01.2018

ein "/" bedeutet stets Zeilenwechsel.

 

Kennzeichen Stil Satz? Kommentar Foto zu haben
L-A 4986 DIN   STADT LAHN
namenloses Töpfchen, vorderes Schild
 
L-AD 504 DIN Satz LAHN-DILL-KREIS
TÜV und ASU 7/93, vorderes Schild auf Träger genietet, Siegelreste
ja
L-AU 6022 DIN   STADT LEIPZIG
gelber TÜV-Rest, Siegelrest der Stadt Leipzig.
 
L-AP 910 DIN   LAHN-DILL-KREIS
TÜV 7/94, Siegelspuren
 
L-DS 897 DIN   LAHN-DILL-KREIS
ASU 11/89, Siegelrest
ja
L / LN 962 DIN LAHN-DILL-KREIS
Treckerschild, rudimentärer weißer Siegelrest
L-SM 1076 FE   STADT LEIPZIG
ASU 6/08, Siegelrest
 
L-UA 7626 FE LKRS LEIPZIGER LAND (Gruppe IIIb ab U)
gelber TÜV-Rest, lesbarer Siegelrest
L / UB 603 FE LKRS LEIPZIGER LAND (Gruppe II ab U mit BFGIOQ)
Kleinkraftrad. TÜV-Rest, Siegelrest.
ja
L-VM 8359 DIN   LANDKREIS LEIPZIG
TÜV 11/94, komplett erhaltenes Siegel
 
L / XB 402 DIN LKRS LEIPZIGER LAND (Gruppe II ab U mit BFGIOQ)
Kleinkraftrad. TÜV 4/17, lesbarer Siegelrest.
LA/AI 440 DIN   Höko-Töpfchen 71, nachgemalt. Nachprägung eines 1956er "I"!  
LA-CV 1 FE   ASU 5/98, komplett erhaltenes Siegel der Stadt LA  
LA-KC 258 DIN   Höko-Töpfchen 91, Siegelrest, TÜV 3/94. Landkreisschild  
LA-KW 789 FE   Höko-Töpfchen 00 und 01. Landkreisschild  
LA-SM 44 FE Höko-Töpfchen 08. Gruppe Ib = Stadt LA
LAN-U 806 DIN   altes schweres Schild, hinten angerostet. Rudimentäre Siegelreste auf Prägeerhöhung  
LAN / V 370 DIN   Treckerschild, Siegelrest  
LAT / L 196 DIN   Treckerschild, ausgerissene Befestigungslöcher. TÜV-Rest, Siegelrest.  
LAT-Y 315 DIN   rudimentäre TÜV- und Siegelspuren  
LAU-F 730 DIN   Siegelrest, TÜV-Rest (vermutlich 2002). Kompletter Ortsname Lauf.  
LAU-ML 420 FE   ASU 11/02, Siegelrest  ja
LAU / SB 52 FE Leichtkraftrad, TÜV- und Siegelspuren
LAU-SM 286 FE Siegelspuren, orangener TÜV-Rest
LB-DT 990 DIN   ASU 12/98, komplettes Siegel  
LB / SP 820 DIN Treckerschild, nachgemalt. Siegelrest, TÜV 12/10
LB-TT 460 FE
TÜV 9/02

LBS-A 348 FE   TÜV 3/05, Siegelrest aus SOK  
LBZ-CW 29 DIN   ASU 6/05, Siegelrest. "W" in Engschrift.  
LBZ / S 596 DIN Treckerschild, Siegelrest
LBZ-YA 512 FE vorderes Schild, Siegelrest. Wiedervergabe ab 2012
LC-IF 125 FE orangener TÜV-Rest, Siegelrest. Wiedervergabe ab 2012
LC-K 689 DIN   TÜV 5/04, Siegelspuren  
LD-M 426 DIN   Höko-Töpfchen 88, TÜV 9/98  
LD  M 703 DIN Höko-Töpfchen 79, TÜV 9/08
LD / NY 12 DIN Treckerschild, vorderes Schild. Gruppe Ib = Landkreis
LD-UU 3 DIN   vorderes Schild, Vor-ASU-Zeit. Gruppe Ib = Landkreis LD.  
LD / VX 61 DIN Treckerschild. TÜV 3/05, Lesbarer Siegelrest Landkreis LD-BZA (Name 1969-1972)
LD / Z 128 FE   TÜV 3/04, Motorrad. Siegelrest "Kreisverwaltung Südliche Weinstraße"  
LDK-04332 01/06/03 FE      
LDK-CA 246 FE   ASU 1/04, rudimentärer Siegelrest  
LDK-GS 19 DIN   TÜV 10/95, Siegelspuren  
LDK-JH 72 DIN
TÜV 9/95, Siegelrest
ja
LDK-TT 56 DIN   TÜV 10/98, Siegelrest ja
LDS-AH 972 DIN   ASU 1/05, Siegelrest. "AH" in Engschrift  
LDS / M 560 FE   Treckerschild, Siegelrest  
LDS-SM 71 FE TÜV 5/12, Siegelspuren
LDS / WK 52 FE Kleinkraftrad, vorderes Schild. Siegelrest ja
LE / PM 68 DIN   Treckerschild, übermalter Zustand. Vor-ASU-Zeit. Siegelrest "Kreis Lippe" in Töpfchen  
LE-X 283 DIN   Höko-Töpfchen 69 und 70  
LEO-AW 30 FE Neuausgabe ab 2012. Vorderes Schild, Siegelrest
LEO / R 462 DIN   Treckerschild, TÜV 8/96. lesbarer Siegelrest auf Prägeerhöhung  
LEO-Z 294 DIN vorderes Schild, Siegelrest. Nachgemalt ja
LEO-ZY 84 DIN   vorderes Schild, Siegelrest  
LER-CT 142 DIN   TÜV 3/02, Siegelrest. "CT" in Engschrift  
LER / FS 79 DIN Kleinkraftradschild, TÜV 6/97, kpl. Siegel
LER-MO 18 FE   TÜV 3/11, lesbarer Siegelrest  
LEV-AT 98 DIN   Vor-ASU-Zeit  
LEV-J 320 FE   brauner TÜV-Rest, Siegelrest  ja
LEV-SM 281 FE TÜV-Rest 6/13 über 6/11 und gelbem, Siegelrest
LF / H 360 DIN   Treckerschild, Siegel- und TÜV-Spuren  
LF-HH 65 DIN TÜV 8/82, rudimentärer weißer Siegelrest
LG / AL 668 DIN Treckerschild, ungesiegeltes Zusatzschild
LG-GS 92 DIN   Siegelrest, TÜV 7/01  
LG / H 698 DIN Kleinkraftrad. kpl. erhaltenes Siegel der Stadt LG
LG-JC 14 FE   ASU 2/99, kpl. Siegel  
LH-KB 60 FE vorderes Schild, lesbarer Siegelrest COE. Wiedervergabe ab 2012
LH-N 223 DIN   TÜV 2/88, fast komplettes Siegel "Kreis Lüding...en Straßenverkehrsamt". fast völlig nachgemalt.  
LI-F 587 FE   ASU-Rest 10/04, Höko-Töpfchen 01  
LI-JH 82 DIN   lesbarer Siegelrest, blauer ASU-Rest im Höko-Töpfchen  
LI / Z 965 DIN Treckerschild, vorderes Schild. Höko-Töpfchen 92
LIB-L 877 DIN   Siegelrest; ASU 10/93 (auf TÜV-Kleber)  
LIF-N 435 DIN   geringe Siegel- und TÜV-Spuren, Gütegemeinschaft 4 IV 85  
LIF-OR 32 FE   rosa ASU-Rest, Siegelspuren  ja
LIF-SM 324 FE TÜV 7/11, Siegelrest
LIN-PJ 36 DIN   vorderes Schild, Siegelspuren. wenig nachgemalt.  
LIN / Y 973 DIN   Treckerschild, TÜV 8/88 über weiteren TÜV-Klebern. Silberner Siegelrest aus EL.  
LIP-BK 912 DIN   ASU- und Siegelrest  
LIP / BS 770 FE Treckerschild. Brauner TÜV- und Siegelrest
LIP-BO 864 FE   ASU 3/05, Siegelrest  
LK-E 701 DIN   altes Eisenschild, vorderes Schild. Siegelrest im Höko-Töpfchen 66
 
LK / L 414 DIN  Paar Treckerschilder, Siegelreste. Vorn nachgemalte Schrift, hinten TÜV-Reste  
LL-L 148 DIN TÜV 5/73, Siegelspuren. Gruppe Ia vor 1973 = Stadt LL. Gütegemeinschaft 5 I 71
LL-XM 94 DIN   TÜV 6/97, Siegelspuren  
LL-YY 62 FE   TÜV- und Siegelrest. Schild hat den "Brandenburger" Strich und das dicke "D", muß also ein sehr frühes FE-Schild sein. In Bayern selten!  
LM-JM 149 FE   ASU- oder TÜV-Spuren 04, Siegelrest  
LM-MZ 88 DIN      
LM / YK 66 DIN   Kleinkraftrad, Siegelrest. TÜV ausgeschnitten.  
LN-1053 DIN   ASU 1/97, Siegelspuren. Behörde.  
LN-MP 85 FE vorderes Schild, Siegelrest. Wiedervergabe ab 2012
LN-V 388 DIN   ASU 1/01, fast komplettes Siegel aus LDS  
LÖ-AN 339 DIN   Siegelrest, TÜV-Rest 3/88  
LÖ-CT 810 FE   ASU 5/99, Höko-Töpfchen 95  ja
LÖ-CW 111 FE Romacker-Töpfchen, TÜV 3/15 ja
LÖ-JK 844 FE Satz TÜV und ASU 2/04, kpl erhaltene Siegel das vordere
LÖB-M 144 FE TÜV 5/17, Siegelrest. Wiedervergabe ab 2012
LÖB-SM 19 DIN   TÜV 3/06, Siegelrest  
LOH / H 754 DIN Kleinkraftrad. Gummisiegelrest auf Prägeerhöhung, TÜV 5/63
LOH-T 812 DIN   vorderes Schild, Siegelrest auf Prägeerhöhung. Gütegemeinschaft IV 65  
LOS-KH 131 DIN   TÜV- und Siegelrest  
LOS / MS 55 FE Kleinkraftrad, TÜV 10/10, Siegelspuren
LOS-SM 355 FE TÜV 7/11, Siegelspuren
LOS-Z 215 FE   TÜV 6/96. Hat den "Brandenburger" Trennstrich!  
LP / H 808 DIN Treckerschild, vorderes Schild. Lesbarer weißer Siegelrest
LP-M 212 04/10 FE Vorderes Schild, lesbarer Siegelrest SO. Wiedervergabe ab 2012. Saison
LP-VL 22 DIN   TÜV 11/74, lesbarer Siegelrest  
LR-EA 296 FE vorderes Schild, Siegelrest. Wiedervergabe ab 2012
LR-HJ 47 DIN   vorderes Schild. Nur "LR-" geprägt, Rest in Plastik aufgenietet. ASU-Kleber 10/96, Höko-Töpfchen 70  
LR / R 742 DIN Satz Treckerschilder. Das vordere: Höko-Töpfchen 70, das hintere: Höko-Töpfchen 75, TÜV 6/98. Übrigens in etwa 2 Jahren Abstand bei Ebay bekommen...    
LRO / H 422 FE Treckerschild, vorderes Schild. lesbarer Siegelrest
LRO-SM 801 FE vorderes Schild, kpl Siegel
LS-AW 58 DIN   TÜV 9 oder 10/93, Siegelrest. Nicht so guter Zustand.  
LS / LJ 78 DIN   Treckerschild, silberner Siegelrest  
LSA 9-5 FE TÜV 6/14, Siegelrest
LSN 3-54 DIN   ASU 6/92, lesbarer Siegelrest  
LSZ-ER 83 DIN   ASU 11/01, Siegelspuren  
LU-H 5190 DIN   ASU 1/94, komplett erhaltenes Siegel. Gruppe IIIa = Kreis  
LU-K 5505 FE   ASU 4/05, Siegelrest. Lkrs LU. Gruppe IIIa = Kreis  
LU-SV 976 DIN   Butz-Töpfchen. Stadt LU. Gruppe II = Stadt  
LU-VC 261 FE   ASU 5/06, fast komplettes Siegel. Stadt LU. Gruppe II = Stadt  ja
LU-WW 479 FE TÜV 3/09, kpl erhaltenes Siegel im Töpfchen. Gruppe II = Stadt
LÜD-UW 59 DIN   grüner TÜV-Rest, Siegelrest. "W" in Engschrift. etwas verbogen.  
LÜD / YK 33 DIN   Kleinkraftrad, altreflektierend. TÜV 8/77  
LUK / AW 65 DIN Treckerschild, orangener TÜV-Rest, Siegelrest
LUK-E 376 DIN   ASU 10/97, Siegelspuren. Wortbildung.  
LÜN-BL 81 FE Neuausgabe ab 2012, vorderes Schild, lesbarer Siegelrest
LÜN-HK 5 DIN altreflektierend, Siegelrest
LÜN / M 936 DIN   Kleinkraftrad, Plastikschild mit Rissen in Alurahmen. TÜV 10/79, lesbarer Siegelrest.  
LUP-A 228 FE vorderes Schild, Siegelrest
LWL-GL 525 FE   TÜV 3/07, komplett erhaltenes Siegel  
LWL / JE 684 FE Treckerschild, Siegelrest
LWL / KW 187 DIN Satz Treckerschilder. TÜV 11/15, lesbare Siegelreste beide
LWL-LB 59 DIN   TÜV 12/10, Siegelrest  
LWL-ME 756 DIN   TÜV 5/04, rudimentärer Siegelrest. "W" und "ME" in Engschrift. ja
LWL-SM 509 FE ASU 12/09, Siegelrest

weiter zu M

zurück zur Hauptseite